SchwarzwaldGegenwind
Gegen die Zerstörung der Heimat

Herzlich willkommen auf der Webseite der Bürgerinitiative SchwarzwaldGegenwind!

 




2019-11-08

Wissenschaftliche Fakten! - Wir haben die Naturgesetze, die Tatsachen auf unserer Seite!

Die Windkraftbefürworter wünschen sich von uns substanzielle umsetzbare Vorschläge wie die Energiewende umgesetzt werden kann. Dazu habe ich in einem Schreiben an den Bürgermeister der Gemeinde Kleines Wiesental, Gerd Schönbett, inhaltlich gleichbedeutende folgende Vorschläge unterbreitet. Zuerst meine Grundlagen:
 
1. [Mehr lesen…]

Admin - 06:37:36 @ Information

2019-10-13

Wir müssen uns erklären –

denn es ist nicht „Fünf vor Zwölf“, sondern sieben lange Jahre zu spät!

(Im Anschluss unsere Absage an den vom Umweltminister beauftragten Projektleiter für den sogenannten „Energie-Dialog“.)

Nach sieben langen Jahren, in denen den Elektrizitätswerken Schönau, EWS, in ihren verschiedenen geschäftlichen Ambitionen der Weg in und von der Gemeinde Kleines Wiesental in nicht transparenter Weise geebnet wurde, soll den Bürgern vermeintliche Transparenz vorgemacht werden. Ähnlich wie die nach Vertragsschluss im Falle der gemeinsam mit EWS durchgeführten sehr einseitig argumentierenden und irreführenden sogenannten „Infomärkte“, wird diesmal auf Betreiben des Bürgermeisters der Gemeinde, Gerd Schönbett, der mit Steuermitteln prall gefüllte millionenschwere Topf des „Energie-Dialogs“ des Umweltministers angezapft.

Gut, mag man meinen. [Mehr lesen…]

Admin - 17:30:35 @ Information

2019-09-04

Angriff auf die Demokratie!! Staatsgewalt oder die Ermächtigung einer Lobby?

Wer ist der Souverän in unserem Land - hat die Politik sich selbst noch im Griff?

Der ungeheuerliche Versuch eines Verbandes einer überaus profithungrigen Branche die gesetzgebende Gewalt faktisch vollständig an sich zu reißen.

Bitte Petition am Ende des Beitrags unterschreiben!!

Mit dem Privilegien schaffenden Gesetz namens EEG hatten sämtliche Unternehmen der Windindustrie bereits weitreichende Rechte erhalten, die ihnen seit mittlerweile mehr als zwei Jahrzehnten den direkten Griff in die Taschen der deutschen Stromverbraucher ermöglichen. Vorbei an bestehenden deutschen Gesetzen. Gesetzen, denen Bürger, Unternehmen, Organisationen und Genehmigungsbehörden gemeinhin unterworfen sind. [Mehr lesen…]

Admin - 06:07:08 @ Neuigkeit, Information

2019-08-19

Dem schließen wir uns an

„Wer den Ursachen des Akzeptanzverlustes auf den Grund gehen will, muss die betroffenen Bürger auf Augenhöhe anhören. Ein Krisentreffen ohne unsere Beteiligung würde jeder Legitimation entbehren. Es würde der Eindruck entstehen, dass einseitige Absprachen zu Gunsten einer Branche getroffen werden.“

IMG_0528.jpg

Pressemitteilung Vernunftkraft Deutschland e.V. [Mehr lesen…]

Admin - 11:03:23 @ Neuigkeit, Information

2019-06-13

Karten auf den Tisch - Der Windatlas entlarvt EWS

Welchen Beweis brauchen die sogenannten Elektrizitätswerke Schönau, EWS, noch, um sich ihren eigenen Irrweg und Irrsinn einzugestehen? Der neue Windatlas 2019 des baden-württembergischen Ministeriums für Umwelt, Klima, Energiewirtschaft und der LUBW, Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg macht es überdeutlich: Nicht nur die geplante sinnlose Natur- und Landschaftszerstörung weiträumiger Flächen von nahezu sieben Kilometern Länge auf dem Höhenzug des Zeller Blauen erweisen sich als Unfug und Missachtung der dort lebenden und betroffenen Menschen. Noch viel deutlicher zeigen die Karten des Windatlas, dass sich der Schönauer Ökostrom-Makler auf dem Holzweg der besonderen Art befindet. [Mehr lesen…]

Admin - 20:33:18 @ Information

2019-05-16

10 Thesen gegen Windkraft

Schluss mit dem zügellosen Ausbau der Windkraft in Deutschland

Die zurzeit durchgeführte angebliche „Energiewende“ hat nachweislich trotz aller Jubelmeldungen seitens der finanziell Interessierten und Profiteure weder ökologisch noch ökonomisch sinnvoll funktioniert, da sie physikalische Grundsätze missachtet und nur auf einer politisch verordneten Ideologie basiert.
Die mit dieser „Stromwende“ mit hohen Subventionen durch alle Verbraucher finanzierte Windkraft hat in Deutschland vielfach in hohem Maße zur Zerstörung von Lebensräumen und dem vom Menschen verursachten Artensterben beigetragen. Gerade wegen dieser damit klar erkennbaren Sinnlosigkeit einer vermeintlich „GRÜNEN“ Ideologie, fordern wir mit unseren nachfolgenden Thesen aus Liebe zur Wahrheit hiermit alle zukünftigen Entscheidungsträger  auf allen politischen Ebenen zum unverzüglichen Handeln in der Energiewende auf:

1. [Mehr lesen…]

Admin - 17:57:00 @ Information

2018-11-10

Informationsabend mit Filmvorführung: Massenexperiment Windkraft - Der große Schwindel

Einladung.png

Admin - 19:51:35 @ Information

2018-09-27

Das Lied der Raffgier und sein katastrophaler Widerhall

Sehen Sie am Ende des Beitrags das eindruckvolle Video über die Zerstörung unserer Natur durch die Windindustrie sowie den Beitrag aus “panorama” über Behördenleitungen und Betreiber, die Menschen und Aufsichtsorgane vorsätzlich und nachweislich hinters Licht geführt haben. Ein nicht unüblicher Vorgang. Hersteller der Anlagen: EWS-Partner ENERCON

Sie singen das Lied der Raffgier nach wie vor textsicher -  die Profiteure eines Gesetzes namens „Erneuerbares Energien Gesetz (EEG)“. [Mehr lesen…]

Admin - 05:27:40 @ Information

2018-07-06

Der Windkraftskandal im Kleinen Wiesental (2) - Den Wahnsinn der EWS vor Augen.

Hier muss sich niemand mehr ein Bild machen!  

Senn Standort 1.jpg

Hier haben alle den Wahnsinn einer rücksichtslosen Führung eines Unternehmens vor Augen, das vorgibt, mit diesen Monstertürmen nicht nur den Schwarzwald, sondern auch die Welt retten zu können. Dabei wird sich der eine Teil der hier lebenden Menschen möglicherweise die Frage stellen, ob der von ihnen gewählte Bürgermeister ihre Interessen vertritt oder die des Schönauer Strom-Maklers EWS mit seinem Partner ENERCON. Für den anderen Teil wird sich diese Frage angesichts dieser Fotomontage aus dem Hause EWS kaum noch stellen. [Mehr lesen…]

Admin - 04:53:55 @ Information

2018-05-27

Ein Gedicht

Von Gisela Saadaoui aus Zell

Denk ich an den Blauen in der Nacht,
dann bin ich um den Schlaf gebracht.
Erhaben steht er da in Würde
Und ahnt noch nichts von jener Bürde,
die Menschenhand in Grausamkeit
ihm auferlegen will zuleid.
Neun tiefe Wunden soll er erhalten;
Windmonster sollen die Heimat gestalten. [Mehr lesen…]

Admin - 18:58:45 @ Information