SchwarzwaldGegenwind
Gegen die Zerstörung der Heimat
 

Herzlich willkommen auf der Webseite der Bürgerinitiative SchwarzwaldGegenwind!

 




2018-03-31

Können Anwohner von Windindustrie-Anlagen Minderheitenrechte beanspruchen?

https://www.eike-klima-energie.eu/2018/03/30/koennen-anwohner-von-windindustrie-anlagen-minderheitenrechte-beanspruchen/

Admin - 20:06:58 | Kommentar hinzufügen

Neuer Beitrag: Naturschutz und Windkraft im Schwarzwald

Neuer, sehr lesenswerter Beitrag auf unserer Webseite zum Themengebiet Naturschutz im Schwarzwald in der Rubrik Wissenswertes - Auswirkungen auf die Natur.

IMG_6733.jpg

Admin - 06:57:10 @ Information

2018-03-30

„Der Ausbau von Windkraft - ein Schildbürgerstreich“

Welt-am-Sonntag Interview mit Hamburgs Ex-Umweltsenator und Pionier der Energiewende Fritz Vahrenholt

120318_Interview mit Fritz Vahrenholt in Welt online 12.3.2018.compressed.pdf

Admin - 21:40:28 @ Information

Wie Behörden und Volksvertreter mit den Profiteuren des Windkraftausbaus zusammenwirken

Ein Beispiel aus dem Odenwald: Schreiben OdenwaldBI.pdf

Admin - 17:09:21 @ Information

2018-03-28

Wie gehabt. Und kein bisschen besser.

Es ist schon bemerkenswert, wie der Zeller Bürgermeister, Peter Palme, die Nicht-Einhaltung eines in den Statuten der Gemeinde fest verankerten Ordnungspunktes bagatellisierend als „Formfehler“ abtut und „…auf Antwort aus Lörrach (wartet), wie der Formfehler behoben werden kann“. Gemeint ist hier die vorgeschriebene Einbeziehung der Ortschaftsräte/innen vor Beschlussfassung.

Da möge sich doch bitte einmal jede/r Bürger/in die Frage stellen, was ihm oder ihr in Fällen nicht formvollendeter Bewilligungsanträge an die Gemeindeverwaltung passiert ist oder passieren wird. Die Antwort ist in der Regel sehr einfach: Die Bewilligung wird nicht erteilt oder sie wird zurückgezogen. [Mehr lesen…]

Admin - 15:54:40 | Kommentar hinzufügen

2018-03-27

Für alle, die nicht lesen können oder wollen: Das Antiwindkraft Lied der Rhöner Säuwäntzt: Es darf ungestraft mitgesungen werden!

https://www.youtube.com/watch?v=4YaEEHJIOoQ

copyright by Rhöner Säuwäntzt, auch als kostenloser download bei www.sauwantzt.de

Admin - 12:33:47 | Kommentar hinzufügen

2018-03-26

Website der Gemeindeverwaltung abgehängt - die SchwarzwaldGegenwind Facebook-Seite hat mehr „Likes“ als die Facebook-Seite der Gemeinde Kleines Wiesental.

Klar, Facebook ist wirklich nicht alles, das zeigt sich gerade in jüngster Zeit. Aber gerade deshalb und weil nicht jeder in diesem sogenannten Sozialen Netzwerk organisiert ist, ist die Meldung umso deutlicher.

Der Leitung der Gemeindeverwaltung sollte, wie das flächendeckende Aufbegehren der letzten Wochen deutlich macht, auch diese Tatsache zu denken geben, ist es doch wiederum ein klares Indiz, dass sie sich auf dem falschen, ideologisch begründeten, natur- und menschenverachtenden Weg befindet und dass ein Einsehen und eine Korrektur längst überfällig sind: Beenden Sie, Herr Schönbett und Sie, die Gemeinderäte des Ortes,  den Irrweg. [Mehr lesen…]

Admin - 11:19:42 @ Neuigkeit | Kommentar hinzufügen

2018-03-24

Antrag auf Offenlegung zu EWS-Verträgen mit der Gemeinde Kleines Wiesental

Am 23.03.2018 wurde von Bürger/innen aus dem Kleinen Wiesental der Antrag auf Offenlegung an die Gemeindeverwaltung Kleines Wiesental gestellt. Hierzu gehören Vorgänge aus den vergangenen Jahren, die in einem Zusammenhang mit Verträgen der Gemeinde Kleines Wiesental mit den Elektrischen Werken Schönau stehen und die zum Abschluss eines Flächennutzungsvertrags, der Nahwärmeversorgung durch die EWS oder der Anteilsübernahme von 30 Prozent am Kraftwerk Köhlgartenwiese führten.
 
Der Antrag auf umfassende Information und den freien Zugang zu amtlichen Informationen erfolgte nach Maßgabe des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen in Baden-Württemberg (Landesinformationsfreiheitsgesetz - LIFG) sowie des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG).
Danach besteht die Verpflichtung, die Verbreitung von Informationen zu den oben genannten Themen zu gewährleisten, um die Transparenz der Verwaltung zu vergrößern und damit die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern.

Admin - 14:45:25 @ Neuigkeit

Der Versuch, mit einer Einladung die Bürger/innen zu verladen

So kann man es auch machen: Fakten schaffen über die Köpfe der Bevölkerung hinweg, um dann, wenn man hofft, alles und alle im Sack zu haben, die Bürger/innen mit vermeintlich höchster Transparenz wiederum darüber hinwegzutäuschen, was auf sie zukommen wird.

Mit einer Einladung zu einer Fahrt ins Blaue soll, aus Sicht des Bürgermeisters der Gemeinde Kleines Wiesental, Gerd Schönbett, den Bürgern der „harmonische Betrieb der Windräder mit hoher Akzeptanz unter der Bevölkerung“ schmackhaft gemacht werden. Und das nachdem aufgrund einer seit sage und schreibe 6  -  in Worten  s e c h s  - Jahre bestehenden Vertragsdauer mit EWS vorgeblich ohnehin schon alles gelaufen sei. [Mehr lesen…]

Admin - 14:37:44 @ Neuigkeit

Umfrage zum Thema Windkraft!

Online-Artikel in der Badischen Zeitung: Bitte stimmen Sie mit ab und teilen den Artikel mit Freunden und Bekannten.
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/freiburg-findet-nur-einen-einzigen-neuen-standort-fuer-windraeder–150725606.html

Admin - 13:56:01 @ Information